SV Alemannia Thalexweiler

9. Spieltag: SV Alemannia – DJK Ballweiler/W. 5:0

2013_1_9Mit einer der bislang besten Saisonleistungen bezwang unsere 1. Mannschaft die DJK Ballweiler/Wecklingen verdient mit 5:0-Toren. Zunächst sah es allerdings nicht nach einem Kantersieg aus, denn die Gäste standen hinten gut und ließen nichts zu. Doch dann drehte der an diesem Tage nicht zu haltende Christopher Linn mächtig auf. Nachdem er Mitte der ersten Halbzeit mit einem fulminanten Schuss den Querbalken getroffen hatte, zielte er nur wenige Minuten später besser und versenkte einen Flachschuss zum 1:0 ins lange Eck. Durch zwei weitere blitzsaubere Treffer schraubte er das Ergebnis durch einen lupenreinen Hattrick auf 3:0 hoch. Dies war natürlich die Entscheidung, doch unsere Elf wollte an diesem Tage mehr. Auch nach der Pause zeigte man das bessere Aufbauspiel, kombinierte gefällig und tauchte ein ums andere Mal gefährlich vor dem gegnerischen Gehäuse auf. Die nun überforderten Gäste konnten nur noch reagieren und bekamen noch zwei weitere klasse herausgespielte Treffer von Linn eingeschenkt. Am Ende stand ein auch in dieser Höhe verdienter Erfolg unserer Mannen, der gleichzeitig die Tabellenführung in der Verbandsliga Nordost bedeutet.

Updated: 13. August 2013 — 10:05

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

SV Alemannia Thalexweiler © 2015 Frontier Theme
%d Bloggern gefällt das: