SV Alemannia Thalexweiler

E-Jugend

E-Jugend-Mannschaft 2014


 

Rückblick E-Jugend

RSV – TuS Fürth 3-0

Am letzten Samstag spielten wir gegen unseren direkten Tabellennachbarn aus Fürth. Gut eingestellt vom Ersatztrainer Stefan, der dankenswerterweise unseren verletzen Coach Jupp bis zu dessen Rückkehr vertritt, begannen wir direkt den Gegner unter Druck zu setzen und schnürten diesen in dessen Hälfte ein. Die Abwehr um Maxi, Jannik und Lukas stand sicher, das Mittelfeld um Flo und Nils war in ständiger Bewegung und Niclas im Sturm war stets anspielbereit. In der 4.Minute konnte Nils sich auf der linken Seite durchsetzen und traf mit einer sehenswerten Aktion die Latte, den Abstauber konnte Niclas zum 1-0 verwerten. Wir erspielten uns weitere Chancen, von denen eine Maxi mit einem überlegten Schuss aus der 2.Reihe verwerten konnte. Nun versuchte Fürth sich ein wenig aus der Umklammerung zu lösen, wir standen hinten aber sehr sicher. Bis auf eine Chance nach einem Eckball sprang nicht viel heraus. Unser Keeper Niklas konnte sich auf seine Vorderleute verlassen. Kurz vor der Halbzeit gelang dann unserem neuen Goalgetter Maurice mit einem unhaltbaren Schuss aus kurzer Distanz die beruhigende 3-0 Führung.

Nach der Pause kam Fürth besser ins Spiel, auch bedingt durch einige Wechsel unsererseits. Grosse Gefahr für unser Tor kam aber selten auf, dazu waren wir an diesem Samstag einfach zu konzentriert und aufmerksam in der Abwehrarbeit. Die klareren Chancen erspielten wir uns wieder, z.b scheiterten Nils und Mario aus kurzer Distanz.

Wir brachten dann den Sieg souverän über die Bühne und konnten unseren zweiten Sieg in Folge zu null feiern. Ein wirklich gutes Spiel unserer Jungs an diesem Samstag.

Es spielten:

Niklas Rullof (T/C), Maximillian Trenz, Lukas Strauß, Nick Strässer, Jannik Müller, Maurice Thewes, Florian Eglseder, Nils Verlinden, Mario Schummer und Niclas Schu.

Tore:

Niclas Schu

Maximilian Trenz

Maurice Thewes

Krankheitsbedingt fehlten Pascal Zimmer und Marius Gerstner sowie

verletzungsbedingt unser Trainer Jupp. Die gesamte Mannschaft wünscht euch gute Besserung!

Vorschau:

Samstag, 14.03.2014 – 14.00 Uhr  STV Urweiler 1 – RSV Stb./.

Am nächsten Samstag gehts zum Spitzenreiter aus Urweiler. Mit

der gleichen Einstellung sollten wir auch hier nicht chancenlos sein.

Treffpunkt spätestens 13.30 Uhr in Urweiler


 

 

RSV Steinbach/Dörsdorf – Bubach. 5-1
Einen auch hinsichtlich der Höhe verdienten Sieg konnte die E-Jugend in ihrem ersten Meisterschaftsspiel gegen Bubach/Calmesweiler erringen. Von Beginn an merkte man den Jungs an, das Sie heute gewinnen wollten. Der Ball lief gut in den eigenen Reihen und es wurden sich einige Chancen erspielt. Je länger das Spiel dauerte, umso stärker wurden wir. Eine tolle Mannschaftsleistung, aus der noch Pascal Zimmer mit seinen Toren und seiner Vorbereitung herausragte. Ein herzliches Willkommen an Alexander , der sein Debüt im RSV Dress feierte.

Im nächsten Spiel gehts nach Heiligenwald. Mit der gleichen Einstellung sollte auch dort was möglich sein.

Es spielten: Niklas Rullof, Lukas Strauß, Jannik Müller, Maurice Thewes, Marius Gerstner , Mario Schummer,Alexander Rost, Nils Verlinden, Niclas Schu, Pascal Zimmer, Maximilian Trenz, und Florian Eglseder

Torschützen: Pascal Zimmer 2x, Niclas Schu, Nils Verlinden und Florian Eglseder


SG RSV Steinbach-Dörsdorf – SG Scheuern 5-1
Im letzten Quali-Spiel gelang uns endlich der ersehnte und auch hoch verdiente Sieg gegen die SG Scheuern. Wir waren von Anfang an hellwach und setzten den Gegner unter Druck. Wir spielten wie von Trainer Jupp vorgegeben über die außen, liesen Ball und Gegner laufen und erspielten uns dadurch schöne Chancen heraus.

In der 8.Minute nahm sich Florian ein Herz und konnte mit einem schönen Dribbling die 1-0 Führung erzielen. Wir setzten weiter nach und konnten in der 10.Minute durch Niklas Schu die Führung auf
2-0 ausbauen. In der 17.Minute nahm sich Maxi ein Herz und erzielte durch einen tollen Schuss in den Winkel das 3-0. Nun ließen wir ein wenig nach, auch bedingt durch einige Wechsel und Scheuern konnte den Anschlusstreffer erzielen. Mehr gelang Ihnen aber nicht, unser Torwart Niklas Rullof ließ im Tor nichts anbrennen. Nach der Pause waren wir wieder mit vollem Engagement bei der Sache und konnten den Gegner mehr und mehr unter Druck setzen. In der 35.Minute konnte Pascal mit einem schönen Tor auf 4-1 erhöhen und in der 47.Minute erzielte dann Nils nach einem tollen Pass von Marius das Endergebnis von 5-1. Somit belegen wir nach Abschluss der Quali-Runde den 4.Tabellenplatz. Eine spielerisch ansprechende und kämpferisch tolle Leistung aller eingesetzten Spieler. Heute habt Ihr endlich mal gezeigt, was in euch steckt. Nach den Ferien gehts weiter. Wir werden ab November die Heimspiel in Thalexweiler austragen.

Es spielten:
Niklas Rullof, Lukas Strauß, Jannik Müller, Maximilian Trenz, Florian Eglseder, Mario Schummer, Pascal Zimmer, Niklas Schu, Marius Gerstner, Nick Sträßer, Nils Verlinden und Maurice Thewes.


Die E-Jugend hatte am letzten Wochenende spielfrei. Das nächste Spiel und zugleich letzte Spiel der Quali-Runde findet am Samstag, 11.10 um 14.00 Uhr in Steinbach gegen die SG Scheuern statt


3. Spieltag

SC Eiweiler – RSV Steinbach/Dörsdorf  1-0

Am kommenden Wochenende haben wir spielfrei.

Die nächste Partie der Quali-Runde findet am 11.10 um 14.00 Uhr

zuhause gegen die SG Scheuern statt.

 Samstag, 11.10.14: RSV – SG SV Scheuern 14.00 Uhr

 



Das Spiel der E-Jugend gegen Eppelborn 1 wurde auf diesen Donnerstag, 25.09 verlegt. Das Ergebnis wird nachgereicht.

 

Am Samstag, 27.09 spielt die E-Jugend um 14.00 Uhr in Eiweiler

 

SC Eiweiler – SG RSV Steinbach/Dörsdorf  14.00 Uhr



1. Spieltag : VfB Heusweiler – RSV Steinbach/Dörsdorf  8-1

In unserer gut besetzten Quali-Gruppe bekamen wir es am ersten Spieltag mit Heusweiler zu tun. Anfangs hielten wir noch gut mit und konnten sogar durch einen Konter das 1-0 durch Nils erzielen. In der Folgezeit rettete Niklas durch Glanzparaden die Führung, aber kurz vor der Halbzeit konnte Heusweiler Ihre Vielzahl von Chancen zum Ausgleich nutzen und sogar mit dem Halbzeitpfiff das 2-1 erzielen. Damit war unsere Moral gebrochen und wir ergaben uns in der zweiten Hälfte unserem Schicksal. Um in den nächsten Spielen erfolgreicher zu sein, müssen wir uns noch mehr anstrengen und als Team auftreten. Es reicht nicht, wenn nur 3-4 Spieler laufen. Die Niederlage ist aber kein Beinbruch, gegen die sehr gute Heusweiler Mannschaft kann man ruhig verlieren.

Zu Ihren ersten Einsätzen in der E-Jugend kamen Marius Gerstner und Johannes Trenz. Johannes half als F-Jugendspieler uns dankenswerter aus. Ihr habt eure Sache gut gemacht!

Es spielten: Niklas Rullof (TW), Lukas Strauß, Maurice Thewes, Florian Eglseder, Maximilian Trenz, Niclas Schu, Nils Verlinden, Marius Gerstner und Johannes Trenz.     Es fehlten: Nick Sträßer, Jannik Müller, Pascal Zimmer und Mario Schummer           Torschütze: Nils Verlinden

 Vorschau: Am nächsten Samstag, 20.09 erwarten wir um 14.00 Uhr im ersten Heimspiel die Mannschaft von Eppelborn 1



„Deichmann Trikotaktion 2014 – E-Jugend SG RSV Steinbach/Dörsdorf gewinnt einen Trikosatz“

Die E-Jugend des RSV Steinbach/Dörsdorf hat bei der „Deichmann-Trikotaktion 2014“ einen kompletten Trikosatz von FILA gewonnen. Zur Übergabe der Trikots fanden sich die Spieler am Donnerstag, 11.09.2014 in der Deichmann-Filiale in Lebach ein. Mit grosser Freude wurden die Trikots entgegengenommen.

Die E-Jugend des RSV Steinbach/Dörsdorf bedankt sich ganz herzlich bei DEICHMANN für diese tolle Trikotspende

DSCF1005

Übergabe Trikotspende an die E-Jugend des RSV Steinbach/Dörsdorf bei Deichmann in Lebach



Die Jugendabteilungen der Vereine SV Aschbach, SV Thalexweiler und RSV Steinbach-Dörsdorf arbeiten seit mehreren Jahren bereits im G- bis D-Jugendbereich zusammen.

Wir suchen Mädchen und Jungs die gerne Fussball spielen wollen. Kommt je nach eurem Alter einfach einmal zum entsprechenden Training vorbei und schnuppert herein.

E-JUGEND (Jahrgänge 2004 / 2005 )

Ansprechpartner : Jupp Paulus, Tel.: 06881 – 3513 oder 0163-5505094

Training:  Dienstag und Donnerstag, 16.30 – 17.00 Uhr, Sportplatz Steinbach

Für weitere Informationen stehen natürlich auch die jeweiligen Jugendleiter zur Verfügung:

  • Aschbach: Schäfer Jupp, Tel.: 0171-9906779
  • Thalexweiler: Ernst, Katja, Tel.: 06888-900460 oder 0173-6567942
  • Steinbach: Alt Hans-Jürgen, Tel.: 06888-5364 und Hans Trenz, Tel.: 06888-1448
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

SV Alemannia Thalexweiler © 2015 Frontier Theme
Return to Top ▲Return to Top ▲