SV Alemannia Thalexweiler

17. Spieltag: SV Bliesmengen/B – SV Alemannia 1:1

Die Tatsache, dass bei Abpfiff des Nachholspieles des 17. Spieltages ganze 5 Akteure, die ihr Saisondebüt in der 1. Mannschaft gegeben hatten, auf dem Platz standen, verdeutlicht, wie es um die derzeitige Personalsituation bei uns bestellt ist. Von Beginn an waren die Einheimischen das agilere Team, das allerdings ausschließlich mit langen Bällen operierte. Der Führungstreffer resultierte dann auch aus einem langen Schlag aus der Abwehr, den ein Verteidiger unterschätzte und plötzlich der gegnerische Stürmer unbedrängt einschieben konnte. Auch zu Beginn der zweiten Hälfte hatten zunächst die Hausherren die besseren Gelegenheiten, doch Johannes Wagner hielt unser Team in dieser Zeit mit klasse Paraden im Spiel. Nach knapp einer Stunde wendete sich dann aber das Blatt. Unsere Elf kam nun besser in die Partie, diktierte das Geschehen und kam auch zu Torchancen. Mitte der zweiten Halbzeit wurde Florian Schöner dann im Strafraum zu Fall gebracht, den fälligen Elfmeter verwandelte Max Herrmann sicher. Bis zum  Abpfiff blieb es eine muntere Partie mit Chancen auf beiden Seiten, doch am Ende blieb es beim alles in

Updated: 13. August 2013 — 10:04

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

SV Alemannia Thalexweiler © 2015 Frontier Theme
%d Bloggern gefällt das: