SV Alemannia Thalexweiler

17. Spieltag: SG Hoof/Osterbr. – SV Alemannia 2 2:2

Nach dem Sieg gegen Niederkirchen wollte unsere 2. Mannschaft natürlich nachlegen und beim Tabellennachbarn auf keinen Fall verlieren. Dementsprechend konzentriert ging man zu Werke. Nach verhaltenem Beginn auf beiden Seiten legten die Hausherren eine Schippe drauf und kamen durch einen abgefälschten 16-Meter-Schuss zum bis dahin nicht unverdienten Führungstreffer. Unsere Mannen hielten jedoch dagegen und kamen kurz vor der Halbzeit zum Ausgleich durch Mike Becker, der nach einer schönen Einzelleistung überlegt einschob. Auch im zweiten Abschnitt schenkten sich beide Teams nichts und es entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften. Mitte der 2. Hälfte gelang schließlich Philipp Kirsch nach einem schönen Spielzug über Florian Mink und Marius Fries der Führungstreffer. Nun drängten die Einheimischen auf den erneuten Ausgleich, doch sie waren lediglich bei Standards gefährlich. Nichtdestrotz kamen sie dann eine Viertelstunde vor dem Abpfiff zum letztlich verdienten Ausgleichtreffer.

Updated: 13. August 2013 — 10:12

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

SV Alemannia Thalexweiler © 2015 Frontier Theme
%d Bloggern gefällt das: