SV Alemannia Thalexweiler

14. Spieltag: SV Alemannia 2 – SV Illingen 2:4

Die besorgniserregende Personalsituation bescherte unserer 2. Mannschaft eine erneute Niederlage und plötzlich ist Abstiegskampf angesagt. Die Partie begann flott und nach 5 Minuten hatten beide Teams schon eine Großchance zu verzeichnen. Dann übernahmen aber unsere Jungs das Geschehen und spielten bis zum Pausenpfiff eine gute Partie. Das 1:0 durch Florian Schöner war die logische Konsequenz dieser Überlegenheit. Nach dem Wiederanpfiff kam dann aber ein kleiner Einbruch. Innerhalb von 20 Minuten hatten die Gäste die Partie gedreht und führten auf einmal mit 3:1. Auch wenn die Alemannen mit zunehmender Spieldauer immer müder wurden, bäumten sie sich noch einmal auf und kamen durch Andreas Schmitt kurz vor dem Ende sogar nochmal zum Anschlusstreffer. Doch die Schlussoffensive wurde nicht belohnt, sondern man fing sich in der Nachspielzeit noch einen weiteren Gegentreffer zum 2:4-Endstand.Neues Bild

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone
Updated: 5. November 2013 — 12:28

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

SV Alemannia Thalexweiler © 2015 Frontier Theme
Return to Top ▲Return to Top ▲
%d Bloggern gefällt das: