SV Alemannia Thalexweiler

SV Alemannia 2 – SV Altstadt 3:1

Gegen einen direkten Konkurrenten fuhr man einen wichtigen Sieg ein und verschafft sich damit etwas Luft im Abstiegskampf. Wir waren von Anfang an etwas besser in der Partie und dominierten eine bis dahin einseitige Partie. Folgerichtig gingen wir durch einen Doppelschlag von Jannik Heinrich und Philipp Kirsch verdientermaßen 2:0 in Führung. Danach wurde unsererseits das Fußballspielen eingestellt und der Gegner wurde dadurch stärker und kam verdient zum Anschlusstreffer und es ging mit 2:1 in die Halbzeit. In der 2. Mannschaft brannte die SV Alemannia ein richtiges Fehlpassfestival ab, so dass kein Auge trocken blieb. Zum Glück verpufften die Angriffsversuche von Altstadt spätestens kurz vor unserem 16er, oder wurden am Ende von Sven Spaniol zunichte gemacht. Die Erlösung für uns erfolgte durch eine schön getretene Ecke von Jonas Hans, welche durch Mike Becker per Kopf verwandelt wurde. Resümee: Schlecht gespielt, aber Hauptsache 3 Punkte eingefahren und endlich wieder ein 6-Punkte-Wochenende gefeiert.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone
Updated: 7. Oktober 2015 — 07:28
SV Alemannia Thalexweiler © 2015 Frontier Theme
Return to Top ▲Return to Top ▲
%d Bloggern gefällt das: