SV Alemannia Thalexweiler

7. Spieltag: SV Furpach – SV Alemannia 1:4 (0:2)

Beim heimstarken SV Furpach zeigte unsere Mannschaft eine souveräne Vorstellung und kam zu einem ungefährdeten 4:1-Erfolg. Insbesondere in Sachen Passgenauigkeit gibt es aber noch Verbesserungsbedarf. Hieran krankte zu Beginn auch noch unser Spiel, glücklicherweise funktionierten die Standards, aus denen dann auch zwei Treffer, beide erzielt durch Benny Bollbach, resultierten. Hinten stand man über die gesamte Spieldistanz sehr sicher und ließ so gut wie nichts zu. Als direkt nach dem Wiederanpfiff Christopher Linn das 3:0 markierte, war die Partie praktisch entschieden und verflachte etwas. Unsere Mannen kontrollierten weiter das Geschehen und erneut Christopher Linn erzielte das 4:0. Kurz vor dem Ende ließ dann die Konzentration etwas nach und die Einheimischen kamen dann noch zum Ehrentreffer. Am Ende stand ein auch in der Höhe verdienter Erfolg, der uns auf Platz 3 der Tabelle hievte.Neues Bild

Updated: 17. September 2013 — 09:16

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

SV Alemannia Thalexweiler © 2015 Frontier Theme
%d Bloggern gefällt das: