SV Alemannia Thalexweiler

24. Spieltag: SV Alemannia – SV Bliesmengen/B. 2:2

Besonders im ersten Abschnitt sahen die Zuschauer Fußball der Marke Magerkost. Das Geschehen spielte sich vornehmlich im Mittelfeld ab und Chancen waren demzufolge auf beiden Seiten Mangelware. Die wenigen Offensivaktionen wurden dann auch Beute der beiden guten Torhüter. Als die Gäste dann in Führung gingen, konnte man noch nicht einmal davon reden, dass diese unverdient sei. Doch als Weckruf für unsere Elf wurde sie nicht verstanden. Fast alles in unserem Aufbauspiel blieb Stückwerk und es ist bezeichnend für unser Spiel, dass die beiden Tore Mitte der zweiten Halbzeit durch Konter fielen. Christopher Linn tat sich hierbei jeweils als Torschütze hervor. Die Gäste gaben sich aber nicht auf und versuchten, den Ausgleichstreffer zu markieren. Dieser gelang ihnen dann auch kurz vor dem Ende per direktem Freistoß.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone
Updated: 29. Juli 2014 — 10:38

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

SV Alemannia Thalexweiler © 2015 Frontier Theme
Return to Top ▲Return to Top ▲
%d Bloggern gefällt das: