SV Alemannia Thalexweiler

DJK Bildstock II – SV Thalexweiler II

Unfassbares Spiel in Bildstock! So oder so ähnlich könnte die Schlagzeile zum Kick der beiden zweiten Mannschaften lauten.
In der ersten Hälfte durften die zahlreichen Zuschauer einen sehr ausgeglichenen Kick mit zwei guten Offensivreihen sehen. Mike Becker per Elfmeter und Nils Kuckel mit einem sehenswerten Freistoß markierten die Treffer für unsere Farben und die Seiten wurden beim Stande von 2:2 gewechselt.
In Hälfte zwei schien die Partie gleich mehrere Male für unsere Farben entschieden. Zunächst konnte man sich einen 4:2 Vorsprung durch Treffer von Matze Heinrich und Nils Kuckel erarbeiten. Die Gastgeber verkürzten und es war Heiko Brill vorbehalten den alten zwei Tore Vorsprung wieder herzustellen. Nachdem Bildstock abermals den Anschlußtreffer erzielte, war es Philipp Kirsch, der erneut den zwei Tore Vorsprung erzielte. Was sich in den letzten 15 Minuten danach bei unserer Truppe abspielte, hat nichts mit Fußball zu tun. Indiskutable Leistungen im Abwehrbereich kombiniert mit teilweise nicht idealer Spielvorbereitung führten dazu, dass man sage und schreibe noch 4 Gegentreffer hinnehmen musste. Am Ende verloren wir mit 8:6 in einem denkwürdigen Spiel welches auch 20 : 20 hätte ausgehen können und das wohl einzig den Zuschauern gefallen haben dürfte.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone
Updated: 1. September 2015 — 11:18
SV Alemannia Thalexweiler © 2015 Frontier Theme
Return to Top ▲Return to Top ▲
%d Bloggern gefällt das: