SV Alemannia Thalexweiler

7. Spieltag: SV Alemannia – FC Homburg 2 3:0

Gegen den Tabellennachbarn wollte man die bescheidenen Leistungen der letzten Spiele vergessen machen und dies gelang auch eindrucksvoll. Von der 1. Minute an ging man konzentriert zu Werke und stand defensiv bombensicher. Die Gäste hatten demnach auch keine nennenswerte Chance und unsere Truppe erspielte sich einige gute Möglichkeiten. Marius Fries verwertete nach schönen Kombinationen zwei dieser Chancen zu einer beruhigenden Führung, die Kevin Becker nach einer Einzelleistung auf 3:0 ausbauen konnte. Nach dem Wiederanpfiff ließ man es danach etwas gemächlicher angehen, ohne dabei die Spielkontrolle zu verlieren. Die Gäste kamen nun zwar etwas besser in die Partie, doch bis auf einen Abseitstreffer blieben, konnten sie keine Akzente setzen. Am Ende blieb es beim hochverdienten Sieg unserer Mannen.

Updated: 23. September 2014 — 14:57

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

SV Alemannia Thalexweiler © 2015 Frontier Theme
%d Bloggern gefällt das: