SV Alemannia Thalexweiler

3. Spieltag: SV Alemannia 2 – FC Uchtelfangen 2 5:2

Gegen die Reserve des FC Uchtelfangen gelang unserer Elf der zweite Dreier in Folge. Die Anfangsphase verschliefen unsere Mannen und kassierten nach nur 4 Minuten den ersten Gegentreffer. Hiervon unbeeindruckt spielte man aber munter nach vorne und kam durch einen Doppelschlag des überragenden Karim Barbar zur 2:1-Führung, die bis zum Pausenpfiff noch Bestand hatte. Wie bereits in Durchgang Eins kam nach dem Wiederanpfiff nicht richtig in die Gänge und die Gäste wußten dies in Form des Ausgleichstreffers nach einer Standardsituation auszunutzen. Dann legte man allerdings die Lethargie ab und drehte mächtig auf. Innerhalb von nur 8 Minuten stellte man dann die Weichen auf Sieg. Kevin Becker (gleich zweimal) und Tino Meier schraubten mit sehenswerten Fernschüssen das Ergebnis auf 5:2. Der FCU hatte nun nichts mehr entgegen zu setzen und so blieb es letztlich beim auch in dieser Höhe verdienten Erfolg.

Updated: 26. August 2014 — 14:05

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

SV Alemannia Thalexweiler © 2015 Frontier Theme
%d Bloggern gefällt das: