SV Alemannia Thalexweiler

1. Spieltag: SV Landsweiler – SV Alemannia 0:3

Zum Saisonauftakt gelang unserer 1. Mannschaft beim Aufsteiger und Lokalrivalen ein verdienter 3:0-Erfolg. Von Beginn an hatte man die Partie im Griff und bestimmte eindeutig das Spielgeschehen. Logische Folge der Überlegenheit war dann auch der frühe Führungstreffer durch Marius Fries. Nur wenige Minuten später konnte Heiko Brill im dritten Anlauf auf 2:0 erhöhen. Nach diesem Treffer versäumte man es, die frühzeitige Entscheidung herbei zu führen, doch die sich bietenden Gelegenheiten wurden nicht konsequent ausgespielt. Erst kurz vor dem Halbzeitpfiff schlichen sich Unkonzentriertheiten ein und prompt hatte der SVL Chancen. In dieser Phase hatte man Glück, nicht den Anschlusstreffer zu kassieren. Nach dem Seitenwechsel passierte dann zunächst nicht mehr viel. Unsere Mannen verwalteten das Ergebnis und die Einheimischen versuchten vergebens, mit langen Bällen zum Erfolg zu kommen. Wenige Minuten vor dem Ende gelang dann Marius Fries mit seinem zweiten Treffer die endgültige Entscheidung.

Updated: 19. August 2014 — 14:03

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

SV Alemannia Thalexweiler © 2015 Frontier Theme
%d Bloggern gefällt das: